Foto der Schweiz. Nachhaltigkeit bei Pandinavia
#Nachhaltigkeit
Nachhaltige Schweizer Produkte im Trend

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt viele unserer Lieferanten und Partner. Mehr und mehr fragen Endverbraucher nach, wie und wo etwas produziert worden ist; zudem kann man mit Werbeartikeln, die ökologisch besser dastehen, auch punkten. Wer in der Schweiz produziert, kann von Beginn weg darauf hinweisen, dass kurze Transportwege die CO2-Bilanz verbessern. Aber es gibt eine Reihe von weiteren Aspekten, von lokalen Rohstoffen über den Bezug von Ökostrom bis hin zum Recycling-Gedanken. Bei vielen unserer Lieferanten gehört ökologisches Gedankengut recht eigentlich zur Philosophie des Unternehmens. Drei dieser Partner haben wir befragt: Was bedeutet es, in der Schweiz nachhaltig zu produzieren? Welches sind die Topprodukte?

Weiter

Trendletter

Der Pandinavia-Trendletter wird monatlich versandt.
Er kann jederzeit abbestellt werden.

Zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir Cookies ein. Mit dem Browsing auf diesen Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies eingesetzt werden. Für weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese ausschalten und/oder löschen können lesen Sie bitte die AGB und Datenschutz.