Wie kreatives Upcycling zum Erfolg wird

Wie entsteht aus gebrauchter Ware ein kreativer und sinnvoller Werbeartikel? Wir zeigen anhand von drei Beispielen wie Upcycling zum Erfolg wird.

Durch Upcycling entstehen kreative Werbeartikel

Poloshirts mit einer Prise Lavendel & Kirschen

Was macht man mit einer grossen Menge an gebrauchten und aussortierten Poloshirts?
Das hat sich auch unsere Kundin die Rigi Bahnen AG im Zuge eines Rebrandings gefragt.
Durch eine kreative Upcycling-Idee konnte Pandinavia helfen und die Poloshirts bekamen ein neues Leben eingehaucht.
Mit einem Schweizer Produktionspartner wurden aus grünen und anthrazitfarbenen Poloshirts feinduftende Lavendelsäckli und wärmende Kirschstein-Herzen hergestellt.
Nach Fertigung des Upcyclings resultierten je 100 hochwertige Kirschstein-Herzen und Lavendelsäckli, welche in den Shops der Rigi Bahnen AG verkauft werden.

Facts & Figures zum Upcycling Rigi Bahnen AG

  • Pro Kirschstein-Herz wurden ca. 3’333 Kirschsteine eingesetzt
  • Die Kirschsteine stammen aus dem Fricktal
  • Für die Herstellung eines Kirschstein-Herz wurden rund 16min benötigt
  • Der Lavendel stammt aus der Lavendelhochburg Provance, Frankreich

Swissness im Haar

Im Rahmen des ESAF Zug 2019 blieben in der Produktion mehrere Laufmeter des eigens entwickelten Hemdenstoff im Edelweiss-Look übrig.
Was macht man nun mit diesem Stoff?
Entstanden sind rund 400 trendige Haargummis, welche zum Renner während des Fanartikel-Verkaufs am ESAF Zug 2019 wurden.
Das praktische Accessoire war nach wenigen Stunden ausverkauft.

Der Evergreen unter den Upcyclings

Ein bewährter Klassiker des Upcyclings ist die Transformation von Blachen zu Taschen.
Ein solches Upcycling durften wir in Zusammenarbeit mit einer sozialen Einrichtung für unseren Kunden Mammut erfolgreich umsetzen.
Aus der atemberaubenden Bildwelt von Mammut auf deren Blachen sind coole und alltagsfähige Unikate an Tragtaschen entstanden.
Für eine Mammut-Tragtasche wurde rund ein halber Quadratmeter Stoff benötigt.

Von Blache zur Tasche

Einfallsreichtum ist gefragt

Statt Abfall zu entsorgen oder zu verbrennen, wird er beim Upcycling wiederverwertet. Daraus entstehen neue Produkte.
Es kommen immer wieder neue Upcycling-Ideen auf den Markt und die entstandenen Produkte werden oftmals als Werbeartikel eingesetzt.
Speziell im textilen Bereich bieten sich laufend neue, kreative Möglichkeiten der Wiederverwertung. Die Textilen erhalten ein zweites Leben und strahlen in neuer Daseinsform.
Mittels Upcycling kann eine Unternehmung zudem sein nachhaltiges Bestreben unterstreichen.

Lagern Sie auch noch ausrangierte Ware, Textilien oder Blachen und zögern diese zu entsorgen?
Das finden wir fantastisch. Lassen Sie uns gemeinsam einen neuen Werbeartikel kreieren!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Gemeinsam finden wir eine kreative Lösung und schaffen aus ihrem «Abfall» ein wertiges Giveaway.

Trendletter

Der Pandinavia-Trendletter wird monatlich versandt.
Er kann jederzeit abbestellt werden.