Partner & Projekte

Partner & Projekte

Als Werbeartikelhändler tragen wir eine soziale und ökologische Verantwortung. Diese gilt es wo immer möglich und mit aller Kraft wahrzunehmen.
Pandinavia ist seit vielen Jahren amfori-Mitglied und setzt sich für faire Arbeitsbedingungen in der kompletten Wertschöpfungskette ein. In Punkto Klimaschutz kompensieren wir jährlich unsere verursachten Emissionen mit ClimatePartner.
Erfahren Sie hier mehr zu unseren Partnern und Projekten.

Klimaneutral

Als klimaneutral bezeichnet man Unternehmen, Produkte und Prozesse, deren 
CO2-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden.

Mit der CO2-Kompensation erhält das jeweilige Produkt oder Unternehmen den Status der Klimaneutralität. Seit Sommer 2019 kompensiert ­Pandinavia in Zusammenarbeit mit ClimatePartner (www.climatepartner.com) seine CO2-Emissionen. Alle zurzeit unvermeidbaren Emissionen unseres Unternehmens gleichen wir aus, indem wir Klimaschutzprojekte unterstützen: So sind wir ein klimaneutrales Unternehmen. Dieser Weg steht nun auch Pandinavia-Kunden bezüglich der Beschaffung ihrer Werbeartikel offen. Wir haben auf unserer Datenbank (www.pandinavia.ch/de/produkte) jedes Produkt so konfiguriert, dass sich automatisch die ungefähre CO2-Belastung bei der Produktion und beim Transport pro Artikel und Bestellmenge ausrechnen lässt. Das System berechnet die daraus entstehenden Kosten für die Kompensation der entstehenden Treibhausgase. Es funktioniert ähnlich wie bei der Kompensation von Flugreisen.

Helfen Sie mit, die Treibhausgaskonzentration zu mindern. Leisten auch Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz!

Unternehmungen können einzelne Bestellungen mit einem Klimaschutz-Beitrag tätigen oder aber ihr ganzes Sortiment nach diesem Kriterium analysieren und den gesamten zu kompensierenden CO2-Beitrag einmal pro Jahr ermitteln.

Jetzt auch mit dem Pandinavia Online-Calculator ganz einfach einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Faire Arbeitsbedingungen

BSCI (Business Social Compliance Initiative, Brüssel), gemeinnützige Unternehmensvereinigung mit wirtschaftsgetriebener Online-Plattform für die unterschiedlichen europäischen Verhaltenskodizes und Überwachungssysteme als Basis für ein gemeinsames weltweites Überprüfungssystem von Sozialstandards in den Lieferantenketten. Der BSCI-­Verhaltenskodex orientiert sich wesentlich am SA8000-Standard.

Pandinavia ist seit 2009 Mitglied und arbeitet mit nach amfori BSCI zertifizierten Lieferanten zusammen.

www.amfori.org

Beanstandung

Trendletter

Der Pandinavia-Trendletter wird monatlich versandt.
Er kann jederzeit abbestellt werden.