In 10 Schritten zum nachhaltigen Werbeartikel-Sortiment

15.06.2020

1. Analysieren und überdenken Sie Ihr Werbeartikel-Sortiment

Welche bestehenden Artikel erfüllen nachhaltige Standards und welche nicht? Pandinavia übernimmt eine solche Analyse und erstellt eine Eco-Scorecard für Ihr Sortiment.

2. Wählen Sie nützliche und langlebige Produkte

Hat der Artikel für die angepeilte Zielgruppe einen Nutzen? Jahrelang verwendete Produkte erfüllen diesen Zweck am besten.

3. Prüfen Sie Swiss Made

Gibt es passende Artikel, die in der Schweiz hergestellt werden?

4. Achten Sie auf das Material

Produkte aus nachwachsenden oder rezyklierten Grundmaterialien sind zu bevorzugen.

5. Gibt es recycling-fähige Lösungen?

Können die Artikel nach ihrem Lebenszyklus rezykliert werden?

6. Wählen Sie eine vernünftige Verpackung

Muss jeder Artikel einzeln verpackt sein oder kann die Umverpackung auch mehrere Artikel beinhalten?

7. Bestellen Sie Ihre Artikel klimaneutral

Pandinavia bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Artikel klimaneutral zu bestellen (in Zusammenarbeit mit ClimatePartner).

8. Weniger ist mehr

Lieber 100 Kundinnen und Kunden eine Freude bereiten als 1000 Personen nur ein Achsel-zucken abgewinnen. Besser ein hochwertiges Gadget zielgerichtet verschenken.

9. Planen Sie im Voraus

Je besser Sie Ihre Aktivitäten im Voraus planen, desto klimafreundlicher können die Produkte transportiert werden. Nehmen Sie Pandinavia bereits in der Planungsphase mit ins Boot und profitieren Sie von unseren Erfahrungen im Supply Management.

10. Automatisieren Sie Ihre Prozesse

Das Pandinavia GroupBuy-Tool© (www.groupbuy.ch) oder eine Outsourcing-Lösung können Ihnen helfen, Ihr Sortiment effizienter zu bewirtschaften und Überproduktionen zu vermeiden.

Weitere Informationen

Trendletter

La trendletter de Pandinavia est envoyée mensuellement.
Vous pouvez vous désabonner à tout moment.

Nous utilisons des cookies afin d’améliorer l’environnement utilisateur. En naviguant sur ces pages web, vous déclarez approuver l’utilisation de cookies. Pour plus d’informations sur les cookies et comment les exclure et/ou les supprimer, veuillez consulter les CGV et les indications en matière de déclaration sur la protection des données.